Zum Inhalt springen

Scorpiones | Skorpione


Die Skorpione (Scorpiones) sind weltweit mit ca. 2.500 Arten bekannt, wobei hiervon nur etwa 25 als für Menschen potentiell tödlich gelten. Skorpione erreichen Körpergrößen zwischen 9 Millimetern bei der Art Typhlochactas mitchelli und 21 Zentimetern beim Kaiserskorpion (Pandinus imperator) und Hadogenes troglodytes. Sie leben vorwiegend in sandigen oder steinigen Böden oder in Bodennähe der Tropen und Subtropen, Wüsten und Halbwüsten. Wenige Arten sind kletternde Baumbewohner, Wanderer oder Höhlenbewohner und halten sich als Kulturfolger in der Nähe menschlicher Behausungen auf.

Seite „Skorpione“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 4. März 2021, 12:41 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Skorpione&oldid=209439943 (Abgerufen: 15. Juli 2021, 14:56 UTC)