Zum Inhalt springen

Lymexilidae, Werftkäfer


Die Käfer sind weltweit mit ca. 70 Arten verbreitet, von denen in ganz Europa nur drei Arten vorkommen. Die Larven leben in noch lebenden oder frisch gefällten Bäumen, wobei sie entweder das Holz selbst oder Pilze fressen, die sie in ihren Fraßgängen züchten. Sie können an Bäumen und auch an Holzbeständen, Holzhäusern und Holzschiffen große Schäden verursachen.

Seite „Werftkäfer“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 19. September 2018, 21:06 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Werftk%C3%A4fer&oldid=181050694 (Abgerufen: 11. Juni 2020, 18:39 UTC)