Zum Inhalt springen

Chrysomelidae, Blattkäfer


Die Blattkäfer (Chrysomelidae) bilden mit rund 50.000 zurzeit beschriebenen, weltweit verbreiteten Arten eine große Familie unter den Käfern. Allein in Deutschland gibt es über 470 Arten. Als Pflanzenfresser sind Blattkäfer oft Schädlinge, wie z. B. der Kartoffelkäfer, Erdflöhe, Spargelhähnchen, Pappelblattkäfer oder Erlenblattkäfer.

Die Imagines ernähren sich meistens von Blättern, die sie benagen, skelettieren oder durchlöchern. Einige Arten nutzen in ihrem Wehrsekret das nach den Blattkäfern benannte Chrysomelidial.

Seite „Blattkäfer“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 22. März 2018, 10:40 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Blattk%C3%A4fer&oldid=175267971 (Abgerufen: 11. Juni 2020, 08:13 UTC)